Kontakt-Forum trauert um Ewald Regniet

Ewald Regniet hat, als er im Rentenalter war, mit großem Engagement für Menschen jenseits der 65 gewirkt. Er betonte stets, dass es auch im Alter lohnend ist, geistig, körperlich und seelisch rege zu bleiben. So war es seine Idee, einen Verein zu gründen, in dem Menschen nach der Berufszeit sich beheimatet fühlen und sich einbringen: gemeinsame Unternehmungen wie Wandern, Radfahren, Reisen, Vorträge planen und durchführen etc. , das bedeutet aktiv bleiben mit und für andere. In zahlreichen Sprechstunden hat er Verbindungen zu den Vereinsmitgliedern geknüpft und dadurch ein gutes Klima unter den Mitgliedern gefördert. Mit diesem Anliegen war er vor 30 Jahren seiner Zeit voraus.

Wir, die Mitglieder werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.